Kirchenmusik Bad Dürkheim

Freitag, 24.03.2017, 20.00 Uhr
Schloßkirche Bad Dürkheim

2. Sinfonie

von Felix Mendelssohn Bartholdy

Kerstin Bruns, Sopran, Antonietta Jana, Sopran
Thomas Jakobs, Tenor
Stefan Göttelmann, Orgel
Heidelberger Kantatenorchester
Kantorei an der Schloßkirche Bad Dürkheim
Kleine Cantorey Bad Dürkheim

€ 20,00, Azubis/Studenten € 10,00, Schüler frei!

Karten im Vorverkauf


Die Prot. Kirchengemeinde und der Prot. Kirchenbezirk Bad Dürkheim-Grünstadt laden am Freitag, 24. März 2017, 20.00 Uhr zum nächsten großen Chorkonzert in die Schloßkirche Bad Dürkheim ein. Auf dem Programm steht die 2. Sinfonie B dur „Lobgesang“ von Felix Mendelssohn Bartholdy.

Die Sinfonie entstand im Jahr 1840, aus Anlass der 400-Jahrfeier der Erfindung der Buchdruckerkunst, die damals in Leipzig gefeiert wurde. Dadurch besteht auch indirekter Bezug zum Reformationsjahr 2017, das wir ohne diese Errungenschaft vermutlich nicht begehen würden.

Angesichts der formalen Ähnlichkeit – dem umfangreichen Kantatenteil gehen drei rein orchestrale Sätze voraus – wird das Werk oft mit Beethovens IX. Sinfonie verglichen, obwohl der – vermutlich von Mendelssohn selbst zusammengestellte Text – rein geistlichen Inhalts ist. Einer der Höhepunkte wird zweifellos der Choral „Nun danket alle Gott“ sein, der in einer der eindrucksvollsten sinfonischen Choralbearbeitungen erklingen wird.

Die Ausführenden sind Kerstin Bruns, Sopran, Antonietta Jana, Sopran, Thomas Jakobs, Tenor, Stefan Göttelmann, Orgel, und das Heidelberger Kantatenorchester in großer Besetzung. Für die chorische Aufgabe haben sich die Kantorei an der Schloßkirche (Kirchenchor der Prot. Kirchengemeinde Bad Dürkheim) und die Kleine Cantorey Bad Dürkheim (Kammerchor des ehemaligen Kirchenbezirks Bad Dürkheim) zusammengetan. Die Leitung hat KMD Jürgen E. Müller.

Karten für das Konzert (€ 20,00, Azubis/Studenten € 10,00, Schüler frei), das durch den Freundeskreis für die Kirchenmusik Bad Dürkheim e.V. unterstützt wird, gibt es bei: Prot. Dekanat, Tel. 06322/2375, Musikhaus Haass, Tel. 06322/2780, Foto-Bauer, Tel: 06322/941611 und an der Abendkasse, die ab 19 Uhr geöffnet ist.